Profil des Studiengangs

Der geplante Masterstudiengang „Medizinische Biometrie“ ist ein berufsbegleitender Studiengang mit insgesamt 23 präsenzpflichtigen Lehrveranstaltungen. Die einzelnen Lehrveranstaltungen finden in Blöcken, meistens von Donnerstag bis Samstag statt. Pro Semester sind zwischen sieben und acht Blockveranstaltungen zu besuchen, wobei die Veranstaltungen auch während der vorlesungsfreien Zeit stattfinden.

Die Anwesenheit bei den Blockveranstaltungen ist Pflicht; jede Veranstaltung wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Das Masterstudium dauert vier Semester, wobei in den ersten drei Semestern Lehrveranstaltungen zu besuchen sind, das vierte Semester dient der Anfertigung der Masterarbeit. Im Rahmen des europäischen Leistungspunktesystems werden für den Masterstudiengang bei erfolgreichem Abschluss 120 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) vergeben. Vor Beginn der Masterarbeit müssen 90 ECTS erreicht sein.

Curriculum des Studiengangs

Studienverlaufsplan

Alle Angaben zum Masterstudiengang sind vorläufiger Natur. Der Start des Masterstudiengangs ist zum 01.10.2006 geplant, vorbehaltlich einer erfolgreichen Akkreditierung und Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.


last update: 06-Dez-2005