Bewerbung / Zulassung

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Medizinische Biometrie beginnt voraussichtlich erstmals zum Wintersemester 2006/2007 und wird im 2-Jahres-Turnus angeboten.

Der Antrag auf Zulassung muss bis zum 15. Juli des jeweiligen Zulassungsjahres beim Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 346, 69120 Heidelberg eingegangen sei (Ausschlussfrist). Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen, soweit sie der Hochschule noch nicht vorliegen:

Absolventen des Studiengangs Medizin oder eines anderen hier nicht genannten Studiengangs müssen statistisches Grundwissen nachweisen. Dies können im Rahmen des Studiums erworbene Kenntnisse oder anderweitig erworbene Kenntnisse sein. Die Anerkennung dieser Kenntnisse sowie die Zulassung zum Studiengang Medizinische Biometrie erfolgt durch den Zulassungsausschuss.

Falls Grundkenntnisse in Statistik nicht nachgewiesen werden können, besteht die Möglichkeit, sich diese im Rahmen eines Vorkurses in Statistik (2 Blockveranstaltungen im September des jeweiligen Zulassungsjahres) anzueignen.

Übersteigt die Zahl der qualifizierten Bewerber die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze, so wird eine Auswahl anhand der Hochschulabschlussnote, zusätzlicher Qualifikationen, Berufserfahrung und dem Ergebnis eines Auswahlgesprächs getroffen. Dieses findet ggf. in der Zeit vom 15. bis 31. August statt.

Alle Angaben zum Masterstudiengang sind vorläufiger Natur. Der Start des Masterstudiengangs ist zum 01.10.2006 geplant, vorbehaltlich einer erfolgreichen Akkreditierung und Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.


last update: 06-Dez-2005