Masterstudiengang für Absolventen der PA

Die Absolventen des Gesamtzertifikats müssen sich bis zu einem noch zu bestimmenden Termin (Deadline) erklären, ob sie im Rahmen der Frist der Übergangsregelung am Masterstudium teilnehmen und sich bewerben wollen, um die Anerkennungsrichtlinien für die PA-Kurse in Anspruch zu nehmen. Hierzu werden alle bisherigen Absolventen im Frühjahr 2006 gesondert schriftlich aufgefordert (wir bitten um Angabe der aktuellen Anschrift).

Für Absolventen der Postgraduellen Ausbildung gelten folgende Regelungen:

Da im Masterstudiengang jeder Kurs mit einer benoteten Leistungskontrolle abgeschlossen werden muss, muss zusätzlich zu der inhaltlichen Anerkennung eines PA-Kurses eine Anerkennung von Prüfungsleistungen erfolgen. Für diese Anerkennung wurden folgende Richtlinien erlassen:

  1. Für die Anerkennung eines Leistungsnachweises muss ein schriftlicher Beleg für diesen Leistungsnachweis vorhanden sein, eine reine Teilnahmebestätigung aus der PA ist nicht ausreichend.
  2. Auch nur mit „bestanden“ bewertete Leistungskontrollen aus der PA werden im Master anerkannt, allerdings muss mindestens ein Kurs pro Modul benotet sein, so dass bei der inhaltlichen Anerkennung von PA-Kursen eventuell trotzdem Klausuren im Master nachgeschrieben werden müssen.
  3. In bestimmten Kurse der PA wie z.B. „Lineare Modelle“ erfolgte bisher keine Leistungskontrolle. Für diese Kurse müssen auf jeden Fall Klausuren nachgeholt werden. In anderen Kursen erfolgten die Leistungskontrollen unregelmäßig über die Jahre, so dass bei einigen Wechslern Klausuren erforderlich werden.
  4. Die in den Master wechselnden Teilnehmer des Gesamtzertifikats können wählen, welche Leistungskontrollen aus der PA sie mit „bestanden“ in den Master übernehmen wollen und in welchem Kurs eines Moduls sie eine Klausur nachholen werden, falls dies nach b) erforderlich ist.
  5. Die in den Master wechselnden Teilnehmer können freiwillig Klausuren für Kurse, die aus der PA mit „bestanden“ bewertet wurden, nachholen. Bereits benotete Klausuren können nicht wiederholt werden.

last update: 06-Dez-2005">06-Dez-2005